Archiv

iOS Update 12.1.1 ist da!

iOS Update 12.1.1 ist da. Welche neuen Funktionen du findest und welche Fehler für dich von Apple beseitigt wurden, findest du hier.

FaceTime ist wieder aufgeräumt

Das Menu von Facetime wurde aufgeräumt und Funktionen zurückgeholt. Live-Photos könnt ihr jetzt wieder bei FaceTime-Anrufen mit einer Person (Kein Gruppen-FaceTime) machen. Das Wechseln zwischen Front- und Rückkamera und die Stummschalten-Funktion ist für euch direkt verfügbar und nicht mehr im Menu versteckt.

Haptic Touch Funktionen für iPhone XR

Da das iPhone XR kein 3D-Touch, sondern Haptic-Touch hat, gibt es da von der Softwareseite Unterschiede. Haptic-Touch ist eine Art Simulieren von 3D-Touch. Anstatt, dass, wie bei 3D-Touch, du fester drücken musst, um Funktionen auszulösen, musst du bei Haptic-Touch länger halten und wirst dann die selbe Funktion auslösen. Das Haptic-Touch des iPhone XR wurde von Apple mit iOS 12.1.1 jetzt erweitert. Du hälst die Mitteilung im Sperrbildschirm oder der Mitteilungszentrale und es wird die Vorschau geöffnet, die Tastatur kommt zum Vorschein und ermöglicht dir somit eine sofortige Antwort, ohne den Sperrbildschirm oder die gerade genutzte App verlassen zu müssen. 

Die neuen Funktionen im Überblick

  • Vorschau-Funktion für Mitteilungen bei dem iPhone XR
  • eSIM-Unterstützung für weitere Netzbetreiber für das iPhone XR, iPhone XS und das iPhone XS Max – hier eine Übersicht
  • Live Photos bei FaceTime-Anrufen mit einer Person schießen
  • Direktes Wechseln zwischen Front- und Hauptkamera in der FaceTime App, kein Menuaufruf mehr nötig
  • erweiterte Informationen in der Bildschirmzeit, die nun auch offenlegen, welche Apps man nach dem Entsperren des Gerätes als erstes nutzt
  • Unterstützung für die Bedienungshilfe Real-Time-Text (RTT) für WLAN-Telefonate auf dem iPad und iPod touch

Diese Probleme wurden behoben

  • FaceID konnte manchmal nicht verfügbar sein
  • Visual Voicemail konnte die Sprachnachricht aus der Mailbox manchmal nicht downloaden
  • Schwierigkeiten beim Upload von Sprachmemos in die iCloud
  • Zeitzonen konnten manchmal nicht automatisch aktualisiert werden
  • mehrere Sicherheitslücken wurden von Apple geschlossen

Hashtags

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back to top button
Close